Stichting Gelukskinders

Amira’ netballteams

Wir haben Ihnen bereits von Amiras Netball-Plänen erzählt.
Es ist unsere Absicht,  in 6 unserer Schulen 
2 Netball-Teams komplett auszustatten mit Kleidung und Bällen.
Dies kann natürlich spater auch in mehr Schulen.
Und ja, das ist kein Spielplatz. Aber wir hatten uns schon entschieden
Sportgeräte für die größten Kinder bereitzustellen.
Im Moment haben die Schulen von Ikageng kein Budget, um
Sportmannschaften richtig aus zu rüsten. Sie können nicht teilnehmen
mit den großen Schulen des Zentrums, wo die Eltern alles finanzieren.
Auf den ersten beiden Fotos sieht man den Unterschied deutlich. Der Erste Kinder spielen einfach in der Schuluniform, 
Im zweiten Bild Sie sehen voll ausgestattete Kinder.
Wir werden versuchen, diese Ungleichung zu beseitigen. Die Kinder
von Ikageng haben auch das Recht, am Sport teilzunehmen.
Wir wissen noch nicht, wie das alles passieren wird. Wir haben
einige Ideen. Im November werden Nico und ich also viel Arbeit haben.
Um dies zu erreichen, wird es sicherlich noch eine weitere action geben.
Wir werden Ihnen später mehr erzählen.
Two cute African township girls playing a game of clap outside their township home
Share