• NederlandsNederlands
  • EnglishEnglish
  • DeutschDeutsch
  • AfrikaansAfrikaans
  • Stichting Gelukskinders

    Erster Bericht von Marc, unserem Mann vor Ort

    Von den Spielplätzen wird reger Gebrauch gemacht.

    Die Spielplätze Sarafina und Promosa haben dringend neuen Sand nötig, besonders rund um die Karussells und bei den Schaukeln. Auf Sarafina wurde nachgemessen:

    Die Kuhle rund ums Karussell ist gut 40 cm tief. Daran muss dringend etwas getan werden.

    Das folgende Foto ist von 2016 (Sarafina Park). Schon damals konnte man erkennen, wie viel Gebrauch von Amiras Spielplätzen gemacht wird.

    Die Schule in Tshupane (der vierte neue Spielplatz dieses Jahr) wurde auch besucht. Und sie sind dort ganz aus dem Häuschen darüber, dass auch sie noch dieses Jahr einen Spielplatz bekommen werden! In den kommenden Tagen wird Marc die Bestandsaufnahme auf den anderen bereits bestehenden Spielplätzen fortführen und potenzielle Standorte für neue Spielplätze besuchen.,. Es ist noch genug zu tun! In ungefähr 2 Wochen gibt es ein Update mit neuen Fotos.

    Wir werden Sie auf dem Laufenden halten!

    Share

    Ein erfolgreiches …..

    Im Namen von Amira wünschen wir allen Fans ein erfolgreiches Jahr 2019,

    voll Musik und mit vielen neuen Spielplätzen.

    Dank dieses Händedrucks von Amira und Jos,

    dieser Unterschrift von Amira

    und schließlich diesem Knopfdruck von Amira’s Finger

     

    sehen wir alle nun einem ganzen Berg von Spielplätzen entgegen.

    Amira kann es selbst kaum glauben, dass es so viele werden!

     

     

    Share

    Weihnachtswünsche von Amira und Fincent.

    Christmas message

    Christmas message from Amira for all her fans. Wishing you all a wonderfull Christmas.

    Geplaatst door Amira Willighagen Official op Dinsdag 25 december 2018

    Share

    Amira’s zweite Weihnachtsfeier

    Am 23. Dezember hat Amira wieder eine Weihnachtsfeier

    für die Kinder von Ikageng organisiert, deren Familien finanziell nicht so gut gestellt sind.

    Eine große Zahl an Bällen zum Spielen bekamen einen neuen Besitzer,

    was strahlende und sehr stolze Gesichter zur Folge hatte.

    Share